Rezept: Smoothie mit Blaubeeren

Wer hat sie nicht, die Phasen, wo er einfach keine Butterbrote zum Frühstück mehr essen kann. Ich habe gerade eine solche Phase und bin auf den Smoothie-Trichter gekommen. Die sind nicht nur lecker , sondern auch gesund und bieten mir eine super Alternative zu meinem aufgetauten Graubrot.  Smoothies kann man natürlich in allen Möglichen Variationen machen – vorausgesetzt man hat einen Mixer. In diesem Artikel zeige ich euch wie man einen Blaubeer-Smoothie macht, den ich über die tolle App „Kitchen Stories“ gefunden habe.

Folgende Zutaten braucht ihr hierfür:

Blaubeersmoothie mit Banane, Orange, Mandeln, Jogurt und Haferflocken

Für 2 Personen:

250 g Blaubeeren
1 Orange
1 Banane
20 g Mandeln (in Stücken)
50 g Haferflocken
250g Naturjoghurt (3,8 % Fett)

Geräte:
Saftpresse
Mixer

Die Zubereitung ist total einfach:
Die Blaubeeren waschen und die Banane in Stücke schneiden. Beides mit den Mandeln, den Haferflocken und dem Naturjogurt in den Mixer geben. Die Orange pressen und ebenfalls hinzugeben. Das ganze mixen…

Blaubeer-Smoothie

Et voilà: ein leckeres Frühstück für den guten Start in den Tag.

Blaubeer-Smoothie
Weitere Rezepte im Blog:
Glühwein selbstgemacht 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.